Autor-Archive: Webmaster 4

Sperrung der Anschlussstelle A94 Pastetten Information zur Umleitung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wie Sie bereits aus den Medien entnehmen konnten, wird in den nächsten Tagen die Anschlussstelle Pastetten in Fahrtrichtung München gesperrt. Es wurden bereits Ankündigungsschilder aufgestellt. Die Bedarfsumleitung geht durch Forstern, was Sie dem beigefügten Kartenausschnitt entnehmen können. Sollten sich durch die Umleitung erhebliche Verkehrsprobleme ergeben, können Sie sich gern unter 08124-5317-0 […]

Die Lieferzeit für Reisepässe liegt momentan bei mindestens 8 Wochen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, bitte planen Sie bei der Beantragung von Reisepässen ein, dass es momentan zu längeren Lieferzeiten (mindestens 8 Wochen) kommt. Die Bundesdruckerei befindet sich an den Kapazitätsgrenze. Daraus resultieren längere Wartezeiten. Die Expressbestellungen sind davon nicht betroffen. Vielen Dank.

Das Bürgerbüro informiert – Änderungen im Passwesen   

Abschaffung Kinderreisepass zum 01.01.2024 Das Bundesministerium des Inneren hat bekannt gegeben, dass der Kinderreisepass zum 01.01.2024 abgeschafft wird. Als Gründe werden unter anderem folgende genannt: Kinderreisepässe, insbesondere die in der Gültigkeit verlängerten Kinderreisepässe, werden von den Staaten weltweit und teilweise auch innerhalb der EU nicht mehr überall als Ausweisdokument akzeptiert. Die Anerkennung deutscher Kinderreisepässe durch […]

Mehr Rücksichtnahme – Appell an unsere Bürger             Parksituation und Beachtung der StVO   

Im Gewerbegebiet, aber auch in anderen Gemeindestraßen, werden die ohnehin schon knapp bemessenen Parkplätze zum Teil für das Abstellen von z.B. Anhängern, Wohnwagen, abgemeldeten PKWs widerrechtlich genutzt. Wir möchten an alle Bürger appellieren, dies zu unterlassen, damit die Parkflächen für die Anwohnern, ansässigen Firmen und deren Besuchern nutzbar sind. Gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr ist gerade […]

Passbilder – ab sofort auch im Rathaus in Forstern!

Die Gemeinde Forstern ist schon gewappnet, wenn die Neuregelung in Kraft tritt, dass Lichtbilder für hoheitliche Dokumente ab 1. Mai 2025 ausschließlich digital erstellt und mit einer sicheren Verbindung an das Bürgerbüro übermittelt werden müssen. Das digitale Passbild wird dann auch gleich auf seine Biometrietauglichkeit geprüft. Hierzu bietet die Gemeinde Forstern seit Anfang Juli als […]